MBS Logo.png

Ich brauche eine schnelle Lösung für das Betonieren an kalten Tagen

Niedrige Temperaturen sind oft ein kritischer Faktor in Bauprojekten, da sie den Erhärtungsprozess von Ortbeton verlangsamen. Master X-Seed bietet hier die passende Lösung: Durch die einzigartige Technologie wird die Festigkeitsentwicklung des jungen Frischbetons, auch im Winter, beschleunigt und somit der negative Temperatureinfluss auf den Erstarrungvorgang kompensiert.
So können Sie auch bei winterlichen Bedingungen planbar und zuverlässig bauen!

Bau des Marienturms in Frankfurt mit Master X-Seed

 

 Master X-Seed im Industriebodenbau

  

Weitere spannende Vorträge bzw. Videos vom Expertenforum Bau zum Thema "Winterbau /  Erhärtungsbeschleunigung" finden Sie nach einer kurzen Registrierung - Hier klicken

MasterX-Seed_CSHKristalle_OHNE
MasterX-Seed_CSHKristalle_MIT

Ihre Vorteile

  • Betonieren unabhängig von tiefen Temperaturen
  • Planbar kürzere Taktzeiten
  • Hervorragende Verarbeitbarkeit
  • Hohe Frühfestigkeiten
  • Gleichbleibende mechanische Eigenschaften bei erhöhter Dauerhaftigkeit
  • Steiggeschwindigkeit um min. 50% erhöhbar 
  • Geeignet für alle Festigkeitsklassen
  • Halbierte Wartezeiten bis zum Glätten
  • Hohe Qualität der Betonoberflächen insbesondere bei Sichtbeton
  • Vermeidung von Dunkelverfärbungen
  • Schneller, sicherer Projektfortschritt

...und vieles mehr 

 

master x-seed_festigkeitsentwicklung_druckfestigkeit

 

Häufige Nachteile beim Bauen im Winter sind zusätzliche Kosten und die Beeinträchtigung des Erstarrungsfortschritts von Beton

Um ein Gefrieren zu verhindern, werden teure, energieintensive Maßnahmen eingesetzt wie etwa das Vorheizen von Zuschlägen und Anmachwasser und die Nutzung von Heizdecken und Beschleunigern. Konventionelle Beschleuniger und Frostschutzmittel beeinträchtigen die Verarbeitbarkeit und die rheologischen Eigenschaften des frischen Betons. Auch die Endfestigkeit des Betons kann beeinträchtigt sein. In Deutschland ist die Verwendung von nitrat-basierten Beschleunigern nicht zugelassen. Die Nutzung konventioneller Beschleuniger ist auch deshalb problematisch, weil das Einsetzen des Beschleunigungseffekts stark von Temperatur und Dosierung abhängig ist. Deshalb muss der Beton sehr genau überwacht werden, um ein korrektes Abbinden sicherzustellen und Frostschäden zu vermeiden.

 

Die Lösung hierauf lautet Master X-Seed 

Mit Master X-Seed werden alle oben beschriebenen nachteiligen Effekte konventioneller Beschleuniger vermieden. In Kombination mit MasterEase oder MasterGlenium erreicht ein mit Master X-Seed behandelter Winterbeton dieselben hervorragenden rheologischen Eigenschaften und dieselbe Verarbeitbarkeit – und behält diese ebenso lange bei – wie Beton unter konventionellen Bedingungen. Master X-Seed beschleunigt den Erhärtungsprozess und macht ihn sehr gut kalkulierbar. Sobald die Erhärtungsphase begonnen hat, stellt die beschleunigte Wärmeentwicklung aufgrund der Zementhydratation ausreichende Betonkerntemperaturen sicher. So verläuft der Erhärtungsprozess selbst bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt wie unter Normalbedingungen.

Referenz_MasterXSeed-1
Master X-Seed half beim Bau der Müllverwertungsanlage Amager Bakke in Kopenhagen, Dänemark. Auf dem Dach der Anlage befindet sich eine öffentlich zugängliche künstliche Skipiste.

 


Seien Sie am 14.02. oder 07.03.2019 bei unserer Veranstaltung in Österreich dabei!

"Optimiertes Bauen im Winter mit Master X-Seed und Concremote"

Fachbeitraege_BASF_DOKA

BASF Performance Products GmbH und Doka Österreich GmbH laden herzlich zur Kooperationsveranstaltung ein.

Im Fokus stehen:  

  • Beschleunigtes Bauen mit Master X-Seed – Erhärtungsbeschleuniger für Beton
  • Concremote, dem Betonmonitoring in Echtzeit von Doka

Ziel der Veranstaltung ist es, nach den Fachvorträgen durch praktische Versuche im Labor die Wirksamkeit der Produkte und Verfahren auch live zu demonstrieren sowie Anwendungserfahrungen auszutauschen.

  • VERANSTALTUNGSORT: MA 39 – Prüf-, Überwachungs- und Zertifizierungsstelle der Stadt Wien, Rinnböckstraße 15/2, 1110 Wien
  • TERMINE:  Donnerstag, 14.02.2019, Donnerstag, 07.03.2019 (Beginn: 13:00 Uhr, Ende: 17:30 Uhr)
  • ANMELDUNG: E-Mail: gabriele.schmid@basf.com, Telefon: +43 (0) 3855 2371 217

Weitere Informationen


 

Treten Sie gerne direkt in Kontakt mit uns: 

bild-customer-service2.jpg

Kundenservice
Betonzusatzmittel

Deutschland: 
Tel. +49 (0)39266 941 80
 
Österreich: 
Tel. +43 (0)3855 2371 0
office.austria@basf.com
 
Schweiz: 
Tel. +41 (0)58 958 22 44
info-as.ch@basf.com


Master X-Seed_Banner.png

Betonherstellung mit Master X-Seed

Schnelle Betonaushärtung auch im Winter, niedrigere Energiekosten, weniger CO2-Emissionen. Im Vergleich zu anderen Erhärtungsbeschleunigern wirkt sich Master X-Seed selbst bei hochfließfähigen Betonmischungen mit verlängerter Verarbeitbarkeit nicht nachhaltig auf die Rheologie aus.

Mehr über Master X-Seed erfahren

 

MasterEase_Teaser.png

Fließmittel MasterEase optimiert Beton

MasterEase erleichtert das Pumpen, Einbauen und Glätten von Beton durch deutlich reduziertere Klebrigkeit. Die Verwendung von MasterEase spart Zeit und Kosten. Die Betonrheologie wir verbessert womit die plastische Viskosität um bis zu 30% reduziert werden kann, während die Stabilität des Betons gegen Entmischung zunimmt. 

Mehr über MasterEase erfahren

 

Wir beraten Sie gerne!

Deutschland: Tel. +49 (0)39266 941 80
Österreich: Tel. +43 (0) 3855 2371 0
office.austria@basf.com
Schweiz: Tel. +41 (0)58 958 22 44
info-as.ch@basf.com
 

 icon-connector-blue-big-1

EXKLUSIVE INFORMATIONEN ANFORDERN!

Erhalten Sie Zugriff auf alle Vorträge vom Expertenforum Bau zum Thema "Winterbau /  Erhärtungsbeschleunigung"